Menü
Ehm Welk-Haus

Freundeskreis Ehm Welk e.V.

Geschäftsstelle und Veranstaltungsort
Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Menü
Uns auf  besuchen ...  

24. Mai 2022
Vorgelesen & Zugehört
„Blütenzauber“

mehr

 

4.-6.6.22! Zu "Kunst offen" Ausstellung im im Ehm Welk-Haus besuchen ...
mehr

 

Neuer Lesetipp!
Florian Illies: "Liebe in Zeiten des Hasses"

mehr

 

4. - 6. Juni 2022
"Kunst offen"
im Ehm Welk-Haus
lesen

 

Letzte Bearbeitung:

Ausblick


  unsere ersten Ideen für 2022

Das waren unsere Planungen im Herbst 2021 - erste Termine sind bereits wieder gestrichen - nun hoffen wir auf Ostern 2022 (Stand 5.3.22)!!!

  • Dienstag, 25.01.2022  - Nachmittagsveranstaltung "Vorgelesen & Zugehört" 
    Leser stellen ganz verschiedene Bücher vor.
  • Dienstag, 22.02.2022  - Nachmittagsveranstaltung "Vorgelesen & Zugehört"
    "Plattdüütsch vertellen und singen" mit Hans-Peter Hahn
  • Samstag,  05.03.2022 - Nachmittagsveranstaltung zur Frauen-Familienwoche
    ( 4.3.-12.3.22)

    "Das Haus blüht auf" - zum Ende der Winterpause starten wir wieder mit regelmäßigen Öffnungszeiten
  • Donnerstag,  10.03.2022 - Abendveranstaltung zur Frauen-Familienwoche ( 4.3.-12.3.22)      Lesung "Gelassen und ein bisschen weiser"  - Lebensansichten starker Frauen
  • Dienstag, 29.03.2022 - Nachmittagsveranstaltung "Vorgelesen & Zugehört" - Thema noch offen - wollen wir wieder monatlich anbieten
    - nächster Termin 19.4.2022
  • Ostern 2022 - "Das Haus blüht auf" - wir starten wieder mit regelmäßigen Öffnungszeiten
  • Sonntag, 15.5.2022 - Internationaler Museumstag - Das Ehm Welk-Haus ist für Besucher geöffnet - angeboten werden am Vor- und am Nachmittag spezielle Führungen "Zuhause bei Ehm und Agathe Welk"
  • Sonntag, 15.5.2022 - Lesung und Vortrag - Abendveranstaltung: Lesung mit dem  Schriftsteller Günther H.W.Preuße: "Wegwarten"

  • 29. August - 4. September 2022 - Ehm Welk-Woche

 


Ja, und diese Veranstaltung war bereits fürs Frühjahr 2021 geplant - wegen Corona aber immer wieder verschoben ...

 

Abendveranstaltung im Ehm Welk-Haus
"Ich war doch nur geduldet…“ - ein Abend über Margarete Steffin.

 


Margarete Steffin

„Grete war der edelste Mensch, den man sich denken kann, eine große Person und für mich eine Lehrerin“, schrieb Bertolt Brecht nach ihrem frühen Tod 1941 in Moskau und nennt sie „unersetzlich“. Margarete Steffin war seine Mitarbeiterin in der Zeit des Exils. Er lobte aber auch ihren Sinn für sprachliche Schönheiten und ihre Kenntnis über das proletarische Milieu. Brecht wusste beides über für sich und sein Werk zu nutzen. Doch hat sie ihm nicht nur zugearbeitet, sondern selbst geschrieben.

Warum verband sich Brecht, der große Meister, mit dieser jungen Frau aus dem Arbeitermilieu, die ihn liebte und unter dieser Liebe litt? Was machte sie so unersetzlich und wer war Margarete Steffin überhaupt?

Dem spannungsreichen Leben dieser ungewöhnlich begabten Frau widmet der Freundeskreis im Frühjahr 2021 einen musikalisch literarischen Abend.
Heidi Greßmann, Stella Hartenstein, Jara & Rosa Elsner und Hans-Peter Hahn werden lesen und auch das bis vor kurzem noch unbekannte literarische Werk der Margarete Steffin ans Licht bringen.

Geplant war diese Veranstaltung im Rahmen der Bad Doberaner Frauen- und Familienwoche 2021.


 

 

 

 

24. Mai 2022
Vorgelesen & Zugehört
„Blütenzauber“

mehr lesen


4. - 6. Juni 2022
Kunst Offen im Ehm Welk-Haus

  mehr lesen

 

 


Externe Veranstaltungshinweise

Literaturhaus Rostock - Peter-Weiss-Haus, Doberaner­ Straße 21

zur Übersicht der Veranstaltungen

Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

zur Übersicht der Veranstaltungen


Literatur-Link-Tipps

Blogbuster 2020 - Preis für Literaturblogger

zur Website blogbuster-preis.de

Bookster - Bücherblog in Rostock

zur Website booksterhro.wordpress.com



© 2017-2021 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.