Menü
Ehm Welk-Haus

Freundeskreis Ehm Welk e.V.

Geschäftsstelle und Veranstaltungsort
Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Menü
Uns auf  besuchen ...  

24. Mai 2022
Vorgelesen & Zugehört
„Blütenzauber“

mehr

 

4.-6.6.22! Zu "Kunst offen" Ausstellung im im Ehm Welk-Haus besuchen ...
mehr

 

Neuer Lesetipp!
Florian Illies: "Liebe in Zeiten des Hasses"

mehr

 

4. - 6. Juni 2022
"Kunst offen"
im Ehm Welk-Haus
lesen

 

    Veranstaltungen der Vorjahre Rückblick (Archiv)
#V-19-5  weitere Ideen zu Veranstaltungen unter Ausblick lesen
 

Veranstaltungen 2022

 

Unsere Termine (oder Stichwor#V-19-5te auswählen)

| 24.02 | 29.03. | 19.04. | 15.05. | 19.5. | 24.5. | 4.6.-6.6. | 19.6. | 23.6. | 28.6. | 26.7. | 11.8. | 28.8.-4.9. | 11.9. | 29.9. | 4.10. | 8.10. | 20.10. | 3.11. |


Diese Termine schon mal vormerken!

Donnerstag, 19.5.2022
Literarisch-musikalischer Abend - es liest Heidi Gressmann

  lesen

Dienstag, 24.5..2022

Vorgelesen & Zugehört

  mehr lesen


Bitte beachten!

  


Rückblick auf unsere ersten Veranstaltungen in 2022

24. Februar 2022
Kreisentscheid zum Vorlesewettbewerb
- coronabeding wird wieder digital gelesen!

h(klick vergrößert)

 

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser…?

Beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs, veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, lesen die Siegerinnen und Sieger der Schulentscheide aus Bad Doberan und Umgebung vor einer Jury, um den besten Leser zu ermittlen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der Vorlesewettbewerb auf Kreisebene vom Freundeskreis Ehm Welk e.V. organisiert und ausgerichtet. Dieser Wettbewerb findet in diesem Jahr coronabedingt nochmals digital statt. Sieben Sieger der Schulentscheide werden ihr "Vorlesevideo" einreichen.

In diesen jeweils selbst aufgezeichneten Video lesen sie aus einem selbstgewählten Buch vor. Das Vorlesen eines vorgegebenen "Pflichttextes" entfällt.

Diese kurzen Videos von ca. 3-5 Minuten Länge werden sich die Mitglieder unserer Jury am 24.02.22 im Ehm-Welk-Haus ansehen und entsprechend den Vorgaben vom Börsenverein bewerten.

 


Die Jury-Sitzung fand, wie angekündigt, statt ...
  Dazu ein Bericht unseres Vereinsmitgliedes Thomas Hopppe lesen


 

 

 


29. März 2022
Vorgelesen & Zugehört
Ein Nachmittag für Gerhard Ringeling bei
- Schrifsteller und Lehrer aus Bad Doberan

 

(klick vergrößert)

  Autorenportrait lesen

Seitdem es im neuen Wohngebiet an der Nienhäger Chaussee die Gerhard-Ringeling-Straße gibt, fragen sich viele Doberaner, wer der Namensgeber ist. Die älteren unter uns wissen vielleicht noch, dass er Lehrer am Doberaner Gymnasium war und eine Reihe von Büchern z.B. über das Fischland und die Seefahrt geschrieben hat. Der Freundeskreis Ehm Welk möchte sich seinem Leben und Wirken in einer "Lesestunde" widmen. Im Mittelpunkt steht dabei neben einem biografischen Überblick die Erzählung "Magister Rosarum", die im 14. Jahrhundert im Kloster Doberan angesiedelt ist.

(klick vergrößert)

 

 

 

 


19. April 2022
Vorgelesen & Zugehört
Lesung mit Heidi Gressmann

 

"Mein Lebensgefühl heute ist ganz wunderschön".

(klick vergrößert)

Die Fotografin Ute Karen Seggelke hat viele Frauen, die das 60. Lebensjahr überschritten haben, mit der Kamera porträtiert und ihnen Fragen gestellt. Interessantes erfahren wir von ihnen über Kindheit, Familie, Glück und Liebe. Sie sprechen über Erfolge und Verluste, über Neugierde und Ängste. Diese Frauen spüren eine große Lebenslust, sind interessiert und aktiv. So sehr sich ihre biografischen Hintergründe auch unterscheiden - sie leben heute mehr denn je im Einklang mit sich selbst und schauen gelassen auf das, was kommt.

Heidi Greßmann liest aus dem Buch "Gelassen und ein bisschen weiser" und erzählt aus dem Leben einiger der porträtierten Frauen.

 

 

 

bei

museumstag.de

 

(klick vergrößert)

 

(klick vergrößert)

Autorenportrait lesen

Foto: Preuße (klick vergrößert)

Foto: Golombek (klick vergrößert)
 
15. Mai 2022
Internationaler Museumstag

 

 

Das Ehm Welk-Haus wird von 10 Uhr bis 17 Uhr für Besucher öffnen.
Eintritt: frei!

Führungen - Heribert Koth
"Zu Hause bei Ehm und Agathe Welk"
  • am Vormittag von 11 Uhr bis 12 Uhr und
  • am Nachmittag von 15 Uhr bis 16 Uhr 

Bei dieser besonderen Führung durch das Ehm Welk-Haus und den Garten erfahren Sie Interessantes und auch weniger Bekanntes über das Leben und Wirken des Schriftstellerehepaars.

 


Abendveranstaltung:
"Wegwarten" - Lesung mit Günther H. W. Preuße

 

Betrachtungen, Erinnerungen und Begegnungen mit interessanten Persönlichkeiten wie Ehm Welk, Theodor Fontane, Eva und Erwin Strittmatter und anderen.

Günther H.W. Preuße, freier Schriftsteller und Biograf, lebt in einem märkischen Dorf im Norden von Berlin. Er wurde bekannt unter anderem durch das Schreiben eigener, biografisch orientierter Texte über seine Begegnungen mit oder seine Erinnerungen an namhafte Künstler, wie Erwin und Eva Strittmatter, Herrmann Kant, Inge Keller Katharina Thalbach und andere. Sein Interesse gilt dem ganz Persönlichen, dem bisher noch Unbekannten der Menschen. Seine sensible und achtungsvolle Schreibweise lässt den Leser ganz in deren Nähe rücken.

 

Termin: Sonntag, 15.05.2022, 18:00 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

Eintritt: 5,00 €

 

 

 

 

 

 


19. Mai 2022
Literarisch-musikalischer Abend
„Wo die Zitronen blühen“

 

(klick vergrößert)

Die Geschwister Fanny und Felix Medelssohn-Bartholdy wachsen im Berlin des 19. Jhd. in einer vermögenden jüdischen Familie auf. Sie sind musikalische Wunderkinder und einander tief verbunden.

Doch als Fanny 14 Jah#V-19-5re alt wird, muss sie den für sie bestimmten Weg einschlagen: Hausfrau und Mutter werden, während der Bruder weiter Musik machen darf. Aber ihre Musik ist nicht zum Schweigen zu bringen.

Fannys unerhörtes Gespür für Musik ist die Geschichte einer einzigartigen Frau, die für ihre Leidenschaft kämpft und versucht, sich mit Diplomatie, Disziplin und Fantasie über alle Grenzen hinwegzusetzen. Heute ist auch Fanny Hensel Mendelssohn als Komponistin, Pianistin und Dirigentin bekannt und anerkannt.

In Erinnerung an eine faszinierende Persönlichkeit, deren 175. Todestag sich am 14. Mai jährt, laden wir zu einem literarisch-musikalischem Abend herzlich ein. Es liest Heidi Greßmann, am Klavier begleitet Anja Striebing.

 

Termin: Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

Eintritt: 7 € (Vereinsmitglieder 5 €)

 

 

 


Veranstaltungenankündigungen 2022

24. Mai 2022
Vorgelesen & Zugehört
„Blütenzauber“

Geschichten und Gedichte von Blüten, von der Liebe und aus dem Leben im Zauber - Amina K. Appelt liest aus ihren Büchern: "Assini", "Ein Blütenbaum" und "gedankenbilder".

 

"Es sind Blüten -, Lebens-, und Liebesgeschichten, die im Hier und Heute spielen. Geschichten, die sich überall dort abspielen können und tatsächlich auch geschehen, wo es Menschen gibt, die lieben und deshalb verletzbar sind.

 

(klick vergrößert)

Amina K. Appelt webt mit ihren Worten einen lyrisch – sinnlichen Teppich, auf den sich die Leserin und der Leser getrost niederlassen und sich in das Reich der Träume verführen lassen können. Das bringt nicht nur geistvolle Unterhaltung, sondern ist gleichermaßen auch ein Warmbad für die Seele."
(Zitat: Andreas Ciesielski)

Der Freundeskreis lädt herzlich zur Nachmittagsveranstaltung "Vorgelesen & Zugehört" ein.

Termin: Dienstag, 24. Mai 2022, 15 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

Eintritt: 5 € (Vereinsmitglieder 4 €)

 

 

 

 


4. - 6. Juni 2022
Kunst Offen im Ehm Welk-Haus
(klick vergrößert)

 

Jährlich zu Pfingsten öffnen Galerien, Künstler oder Vereine in Mecklenburg ihre Türen zu "Kunst Offen". Auch der Freundeskreis Ehm Welk e.V. ist dabei.

Das Ehm Welk-Haus in der Bad Doberaner Dammchaussee 23 steht an einer Allee, die geradewegs nach Heiligendamm führt. Insofern liegt es nahe, dass sich „Kunst Offen“ thematisch an diesen Ort orientiert. Eingebunden in herrliche Landschaft ist er wie geschaffen für Freizeit und Erholung und auch heute noch bekannt für seine einstige Kunststätte, die Fachhochschule für Angewandte Kunst (FAK).

Zentraler Punkt im Ehm Welk-Haus ist die Ausstellung mit Malerei und Grafik von Siri Köppchen, einer ehemaligen Absolventin der FAK in Heiligendamm. Inzwischen ist sie 59 Jahre alt, lebt in der Nähe von Leipzig, malt „nebenbei“ immer noch und viel. Alltägliche Themen, Arbeit, Kinder, Landschaften, jedes Bild mit einem Bezug zu ihrem Umfeld.

Darüber hinaus werden eine Auswahl von Literatur und Bildbänden zu Heiligendamm, u.a. aus dem Hinstorff-Verlag Rostock, angeboten sowie Kunstkarten und kleine Grafiken.

Neben Schauen, Stöbern und Gesprächen bietet sich bei einer Tasse Kaffee im Garten des Welk-Hauses Gelegenheit zur Entspannung.

Termin: 4. – 6. Juni 2022 - Samstag, Sonntag und Montag jeweils von 10 bis 17 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

Eintritt: frei

 

 


23. Juni 2022
AQUAnostra

 

„Cook Islands“ - Bouteeindruckender Reisebericht mit vielen Fotos

 

Termin: Donnerstag, 23.06.2022, 19:00 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

demnächst mehr Infos ...

 

 

 


11. August 2022
Krimiabend mit Bert Lingnau

„Singende Barsche“

(klick vergrößert)

Singende Barsche beschreibt 62 authentische alte Kriminalfälle aus Mecklenburg und Vorpommern, darunter auch Fälle aus Bad Doberan, Rostock und Umgebung.

Es ist das perfekte Buch für Leselustige, Krimifreunde, Ostseefans, Heimatverbundene, Geschichts- und Plattdeutsch-Interessierte und alle, die Mecklenburg-Vorpommern und den Norden lieben.

 

Termin: Donnerstag, 11.08.2022, 19:00 Uhr

Ort: Ehm Welk-Haus

 

 


28. August - 4. September 2022
Ehm Welk-Woche

 

So sieht der Plan aus:

  • Im Mittelpunkt der Woche steht eine Ausstellung
    zu 190 Jahre Hinstorff-Verlag. Diese kann bereits ab dem 25.8.22 besucht werden.
  • Wie in jedem Jahr besuchen wir am 29. August, dem Geburtstag Ehm Welks, sein Grab auf dem hiesigen Friedhof.
  • Die Ausstellung wird am Dienstag, 30.8.22, um 17 Uhr, feierlich eröffnet. Im anschließenden Vortrag wird Frau Buchholz, Leiterin des Verlagashauses in Rostock, zur Geschichte des Verlages sprechen.
  • Für den Mittwoch, 31.8.22, ist eine Lesung für Kinder aus einem von Hinstorff herausgegebenen Kinderbuch in Vorbereitung.
  • Herr Gallien, Lektor bei Hinstorff, wird am Donnerstag, 1.9.22, unser Gast sein.
  • Zum Abschluss der Ehm Welk-Woche werden wir am Samstag, 3.9.22, Episoden aus den "Heiden" am Relief vor den Ehm Welk-Haus lesen.

 

 

 

 


4. Oktober 2022
Vorgelesen & Zugehört "Die stillen Gefährten"

 

Lesung zum Tag des Tierschutzes

 

 

 

 


8. Oktober 2022
Bad Doberaner Kulturnacht

 

Abendveranstaltung im Ehm Welk-Haus geplant ...

 

 

 

 

 


20. Oktober 2022

Rudolf Bartels im Ehm Welk-Haus

Abendveranstaltung in Vorbereitung ...

 

 

 

 

 


3. November 2022
"Mendelssohn in Bad Doberan"

Vortrag und Lesung zu Felix Mendelssohn

Aus Anlass seines 175. Todestages (gest. am 4.11.1847) liest Marianne Strack.

 

 

 


 

24. Mai 2022
Vorgelesen & Zugehört
„Blütenzauber“

mehr lesen


4. - 6. Juni 2022
Kunst Offen im Ehm Welk-Haus

  mehr lesen

 

 


Externe Veranstaltungshinweise

Literaturhaus Rostock - Peter-Weiss-Haus, Doberaner­ Straße 21

zur Übersicht der Veranstaltungen

Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

zur Übersicht der Veranstaltungen


Literatur-Link-Tipps

Blogbuster 2020 - Preis für Literaturblogger

zur Website blogbuster-preis.de

Bookster - Bücherblog in Rostock

zur Website booksterhro.wordpress.com



© 2017-2021 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.