Menü
Ehm Welk-Haus

Freundeskreis Ehm Welk e.V.

Geschäftsstelle und Veranstaltungsort
Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Menü
Uns auf  besuchen ...  

22. Sept. 21 - Nachmittagsveranstaltung
"Vorgelesen & zugehört"
mehr

 

Das Ehm Welk-Haus zu den Öffnungszeiten besuchen ... 
mehr

 

Demnächst Ausstellung mit Bildern des Malers und Karikaturisten Willi Steinert.
mehr

 

Garten.Haus.Offen. - kostenfreier Aufenthalt im Ehm Welk-Haus-Garten
  mehr

 

Ehemaliges Kinderheim im Ostseebad Nienhagen

(Heribert Koth, April 2021)
Das "Ehm Welk-Kinderheim" bestand bis 1989.
Gebäude des ehemaligen Kinderheims in Nienhagen (H. Koth, 2021)

Kinder in seinem Arbeitszimmer


Frau Banhardt mit Kindern bei Ehm Welk
-----
Fotos: I. Bobsin, Bad Doberan (Archiv Heribert Koth)

Gelangt man von Bad Doberan kommend in das Ostseebad Nienhagen, fällt einem auf der rechten Seite kurz vor der Kurve an der Hauswand einer Villa ein Relief ins Auge. Es zeigt eine freundlich dreinblickende Sonne in gelb-braunen Farbtönen.

Geschaffen wurde es vom Bad Doberaner Kunsttöpfer Frank Schmidt (1932-2007) im Rahmen eines Keramikzirkels am ehemaligen Kreiskulturhaus Bad Doberan.

Nur wenige können sich noch erinnern, dass es Ende der 1970er Jahre für das damalige Kinderheim in Nienhagen hergestellt wurde. Mitinitiatorin war die langjährige engagierte Leiterin der Einrichtung, Erika Banhardt, die auch schon Jahre davor als große Verehrerin der Werke Ehm Welks Kontakt zum Schriftsteller aufgenommen hatte. Häufig war sie mit Kindergruppen zu Besuch bei ihm in seinem Doberaner Zuhause.

Ihrer Initiative ist es auch zu verdanken, dass nach dem Tod von Ehm Welk 1966 dem Kinderheim, das bis 1989 erhalten blieb, der Name des Schriftstellers verliehen wurde.

Übrigens war es "Bani" auch, die in ihrer Einrichtung den heute sehr bekannten Schriftsteller Peter Wawerzinek (2010 Ingeborg-Bachmann-Preis, u.a."Rabenliebe") in seiner Kindheit liebevoll betreute.
Zum Glück ist die Sonne an der Hauswand nach der Umgestaltung zum Wohnhaus erhalten geblieben.

zurück

Ehm Welk-Viertel

Die Straßennamen im neuen Bad Doberaner Wohngebiet haben einen Bezug zu Ehm Welk und seinen Romanen.

mehr erfahren

 


Externe Veranstaltungshinweise

Literaturhaus Rostock - Peter-Weiss-Haus, Doberaner­ Straße 21

zur Übersicht der Veranstaltungen

Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

zur Übersicht der Veranstaltungen


Literatur-Link-Tipps

Blogbuster 2020 - Preis für Literaturblogger

zur Website blogbuster-preis.de

Bookster - Bücherblog in Rostock

zur Website booksterhro.wordpress.com


Bitte beachten!

Hinweis zur Schreibweise für den Namen des Hauses:
Im § 7 des gemeinsamen Testaments  von Ehm und  Agathe Welk heißt es „… Die Bezeichnung Ehm Welk-Haus ist ohne Bindestrich zwischen Ehm und Welk zu schreiben …“

Angelehnt an diese Festlegung müssten z.B. auch alle nach dem Schriftsteller benannten Straßen ohne diesen Bindestrich geschrieben werden: Ehm Welk-Straße
Vielerorts ist aber die Schreibweise mit zwei Bindestrichen anzutreffen!


© 2017-2021 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.