Online-Newsletter vom Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan
Freundeskreis Ehm Welk e.V.


Newsletter vom 13.10.2021


Liebe Vereinsmitglieder, Partner, Freunde und Unterstützer,

die Wiedereröffnung des Ehm Welk-Hauses zum Auftakt der diesjährigen Ehm Welk-Woche hat uns sehr optimistisch gestimmt. Zu allen Veranstaltungen konnten wir interessierte Besucher begrüßen. Unser literarischer Spaziergang durch das neue Ehm Welk-Viertel fand großen Zuspruch, sodass wir im kommenden Jahr diese Idee sicher wieder aufgreifen sollten. Im Anschluss an den Spaziergang folgten viele der Teilnehmer unserer Einladung zu Kaffee und Kuchen in den schönen Garten am Ehm Welk-Haus. Bei sommerlichem Wetter nahmen die Gäste die Gelegenheit wahr, sich ungezwungen zu treffen und zu plaudern.
Aktivitäten im Ehm Welk-Haus waren in den vergangenen Monaten (aus den allbekannten Gründen) kaum möglich, umso erfreulicher war der ideenreiche Gedankenaustausch zu kommenden Vorhaben. Besonders freuen wir uns, dass sich neue Mitglieder gefunden haben, die unsere Vereinsarbeit unterstützen wollen.

Rückblick

Die von uns angebotenen Veranstaltungen in der Ehm Welk-Woche Ende August waren, wie oben schon erwähnt, gut besucht - nachmittags im Garten und am Abend in kleinerer Runde im ehemaligen Wohnzimmer der Welks. Ein kleiner Rückblick auf diese Woche ist auf unserer Website zu finden - Link zu Website.

Mit Blick auf die immer noch gültigen Coronamaßnahmen konnten wir auch im September Lesungen oder andere Veranstaltungen vor größerem Publikum im Innenraum nicht gewährleisten. So haben wir das kleine Format „Vorgelesen & Zugehört“ ins Leben gerufen. Diese Veranstaltungsreihe für literatur- und kulturinteressierte Gäste wird nun monatlich angeboten. In gemütlicher Runde bei einer Tasse Kaffee gibt es Unterhaltsames, Spannendes und Wissenswertes zu hören. „Komm ins Café“ hieß es Ende September, mit kurzweiligen Anekdoten über das Berliner Künstlerleben in den „Goldenen Zwanziger Jahren“.

Vorausschau

„Vorgelesen & Zugehört" heißt es wieder am Dienstag, 26. Oktober 2021. Zu dieser Nachmittagsveranstaltung wird Hans-Peter Hahn mit "Plattdüütschen Geschichten" unser Gast sein. Wir begrüßen Sie herzlich zu einem humorvollen Nachmittag bei einer Tasse Kaffee!

Im November planen wir in dieser Veranstaltungsreihe einen Nachmittag mit Heidi Greßmann und Heide Niemann-Rabe. Vorgestellt werden „Wundersame Freundschaften“ von Ehm Welk, in denen er Begegnungen bekannter Persönlichkeiten mit Tieren schildert. Hierzu laden wir am 19.11.2021 ins Ehm Welk-Haus ein.

Anmerkung: Zu den genannten Veranstaltungen bitten wir aus Platzgründen um vorherige Anmeldung per E-Mail oder Telefon (siehe weiter unten!).

Ausblick

"Vorgelesen & Zugehört" in der Adventzeit wird mit Plätzchen, einer Tasse Kaffee, einem Glas Punsch oder Glühwein entsprechend der Jahreszeit gemütlich arrangiert. "Etwas Duft bleibt immer"… und wann es duftet, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen
im Namen des Vorstandes
Dr. Uwe Boosmann


Weitere Informationen finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage und bei facebook.

Seit Juni 2018 gibt es eine neue DSGV. Wir geben Ihnen hier die Möglichkeit,
Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu aktualisieren.



Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan
fon: 03 82 03 / 6 23 25
mail: freundeskreis@ehm-welk-haus.de
web: www.ehm-welk-haus.de
facebook: @freundeskreisehmwelk

Ihre Adresse ist unter Einhaltung der Festlegungen in der DSGVO in unserer Mailingliste gespeichert.
Wenn Sie keine weiteren E-Mails erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.
Falls die Mail nicht richtig angezeigt wird, öffnen Sie bitte die Browseransicht.