Online-Newsletter vom Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan
Freundeskreis Ehm Welk e.V.



Newsletter vom 19.01.2020


Liebe Vereinsmitglieder, Partner, Freunde und Unterstützer,
wir begrüßen Sie im neuen Jahr und wünschen uns allen für 2020, dass das Ehm Welk-Haus bald wieder der Öffentlichkeit zugänglich sein wird.

Gerne möchten wir Sie wieder zu unseren Veranstaltungen einladen und werden Sie auch künftig in unserem Newsletter regelmäßig über unsere Vorhaben informieren.

Rückblick

Wir waren am 21.12.2019 dabei - beim ersten Weihnachtstreiben auf dem Gelände der Klostervogtei. Im Marstall hatte der Freundeskreis einen kleinen Stand aufgebaut, an dem sich die Gäste bei einem Glas Wein oder Saft über den Stand der Baumaßnahmen, die geplanten Veranstaltungen und auch eine eventuelle Vereinsmitgliedschaft informiert haben. Gemeinsam mit Frau Bruhn - Leiterin des BS Verlags- erlebten wir einen sehr informativen und kommunikativen Nachmittag, und eine erneute Beteiligung im nächsten Jahr ist schon eingeplant.

Einladung

Im neuen Jahr laden wir Ende Januar zur ersten Veranstaltung in den Marstall ein - zu einer Lesung mit Elke Ferner. Sie wird am Donnerstag, dem 23.1.20, ihr Buch "Die verteilte Freiheit" vorstellen.

In dem Buch schaut die Autorin zurück auf die Zeit vom November 1989 bis zum Beginn der 90er Jahre. Um noch einmal jene bewegende Zeit Revue passieren zu lassen, lässt die Elke Ferner Zeitgenossen aus Mecklenburg zu Wort kommen, die Ost und West erlebten. Das sind unter anderem Pastor i.R. Wilfried Romberg als Leiter des Runden Tisches in Ludwigslust und der langjährige Bürgermeister von Ludwigslust. Die Autorin selbst war Bürgermeisterin einer kleinen Gemeinde. Ihre Schilderungen können einen Beitrag zum gegenseitigen Verstehen der individuellen Werdegänge leisten und immer noch vorhandene Vorurteile abbauen. Dazu braucht es auch in Zukunft viele persönliche Begegnungen.

Ankündigung

Am Donnerstag, dem 13. Februar 2020 begrüßen wir die Freunde des plattdeutschen Humors wieder zu einer unterhaltsamen Veranstaltung mit Hans-Peter Hahn und seiner Treckfidel.

Zu unserer Abendveranstaltung am Donnerstag, dem 27. Februar 2020 haben wir Frau Regine Kopplow eingeladen. Frau Kopplow hat sich die aktive Hilfe von Notleidenden auf verschiedenen Kontinenten zu eigen gemacht. Ihre Mitarbeit bei verschiedenen Einsätzen sind zugleich Berufung und Beruf. Sie wird von ihren Eindrücken, Erlebnissen und Problemen bei den verschiedensten Hilfsprojekten aus eigenem Erleben berichten.



Herzlich Willkommen zu unseren Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen

Vorstand des Freundeskreises Ehm Welk e.V.


Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage.


Seit Juni 2018 gibt es eine neue DSGV. Wir geben Ihnen hier die Möglichkeit, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu aktualisieren.



Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan
mail: freundeskreis@ehm-welk-haus.de
web: www.ehm-welk-haus.de

Ihre Adresse ist unter Einhaltung der Festlegungen in der DSGVO in unserer Mailingliste gespeichert.
Wenn Sie keine weiteren E-Mails erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.
Falls die Mail nicht richtig angezeigt wird, öffnen Sie bitte die Browseransicht.