Menü
Ehm Welk-Haus

Freundeskreis Ehm Welk e.V.

Geschäftsstelle und Veranstaltungsort
Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Menü
Uns auf  besuchen ...  

22. Sept. 21 - Nachmittagsveranstaltung
"Vorgelesen & zugehört"
mehr

 

Das Ehm Welk-Haus zu den Öffnungszeiten besuchen ... 
mehr

 

Demnächst Ausstellung mit Bildern des Malers und Karikaturisten Willi Steinert.
mehr

 

Garten.Haus.Offen. - kostenfreier Aufenthalt im Ehm Welk-Haus-Garten
  mehr

 

Kinder und Jugend

Februar 2019

Vorlesewettbewerb 2018/2019
Kreisentscheid in Bad Doberan

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser…?
Beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lesen die Siegerinnen und Sieger der Schulentscheide in Bad Doberan um die Wette.

 
PDF öffnen

In diesem Jahr findet der jährliche Vorlesewettbewerb schon zum 60. Mal statt. Seit nunmehr 16 Jahren wird der Kreisausscheid vom Freundeskreis organisiert und im Ehm Welk-Haus ausgerichtet. Die Sieger aus verschiedenen Schulen des ehemaligen Kreises Bad Doberan treten hier gegeneinander an. Auf Grund der bevorstehenden Renovierung des Ehm Welk-Hauses war in diesem Jahr der "Hengstenstall" in Bad Doberan Ausweichort für diese Veranstaltung.

Neun Teilnehmer stellten sich am 21. Februar 2019 der Herausforderung - sieben Jungen und zwei Mädchen. Alle anwesenden Sechstklässler hatten sich an ihrer Schule für diesen regionalen Wettbewerb qualifiziert.

Jeder Teilnehmer musste zweimal sein Können im Vorlesen unter Beweis stellen. Im ersten Durchgang wurde ein Text aus einem selbst ausgewählten Buch vorgelesen. Auf diesen Buchausschnitt von ca. drei Minuten konnten sich alle im Vorfeld intensiv vorbereiten. Danach musste jeder Teilnehmer ca. zwei Minuten aus einem unbekannten Buch vorlesen. Die anwesenden Eltern, Großeltern und Lehrer drückten ihren Schützlingen ganz fest beide Daumen.

Lennard wurde an diesem Nachmittag bester Leser

Letztendlich entschied die Jury. Bewertet wurden u.a. die Lesetechnik und Interpretation der Texte. Alle hatten sich große Mühe gegeben - am Ende entschied die Anzahl der vergebenen Punkte. Sieger des Wettbewerbs in Bad Doberan wurde Lennard Lüttgerding von der Europa-Schule in Rövershagen.

Herzlichen Glückwunsch dem Sieger und vielen Dank allen Teilnehmern für einen gelungenen Nachmittag.

Schade, dass aus der Stadt Bad Doberan nur die Christliche Münsterschule vertreten war.

Somit wird Lennard als Sieger beim Landeswettbewerb in Schwerin dabei sein.


Der Freundeskreis Ehm Welk e.V. wünscht ihm viel Glück und Erfolg!

Die Teilnehmer am Vorlesewettbewerb 2019 in Bad Doberan. 

 

Nachtrag

Der Bundessieger im Frühjahr 2019 kam übrigens aus Mecklenburg-Vorpommern. Als bester Vorleser  wurde Anton Naab, IGS Johann Wolfgang von Goethe Wismar, geehrt.

 


22. Sept. 2021
Nachmittagsveranstaltung

Vorgelesen & zugehört

"Komm ins Cafè"

  mehr lesen


Garten.Haus.Offen.

 mehr lesen


Kultur ins Grundgesetz!
Freundeskreis ruft auf zur Unterschrift dieser Petition

mehr lesen

 

 


Externe Veranstaltungshinweise

Literaturhaus Rostock - Peter-Weiss-Haus, Doberaner­ Straße 21

zur Übersicht der Veranstaltungen

Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

zur Übersicht der Veranstaltungen


Literatur-Link-Tipps

Blogbuster 2020 - Preis für Literaturblogger

zur Website blogbuster-preis.de

Bookster - Bücherblog in Rostock

zur Website booksterhro.wordpress.com



© 2017-2021 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.