Menü
Ehm Welk-Haus

Freundeskreis Ehm Welk e.V.

Geschäftsstelle und Veranstaltungsort
Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Menü
Uns auf  besuchen ...  

KULTUR INS GRUNDGESETZ - Aufruf zur Unterstützung dieser Petition   mehr

 

Das Ehm Welk-Hauses wird unter Beachtung alle aktuellen Corona-Bestimmungen in MV zu unseren Öffnungszeiten die Tür wieder öffnen.  mehr

 

"Kunst im Ehm Welk-Haus" - Eröffnung zu Pfingsten auf Grund der aktuellen Corona-Regeln abgesagt ...  mehr

 

Lesetipps - mitmachen - selbst ein Buch vorstellen und empfehlen.  mehr

 

Kinder und Jugend

Februar 2018

Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
Kreisentscheid 2017/2018

Der Sieger kommt aus Bad Doberan

 

Die drei Sieger, Moritz Poschmann in der Mitte

Die neun Teilnehmer am Wettbewerb
(Fotos: Hella Schmidt)

Schon zum 59. Mal wird in diesem Jahr der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels auf Schul-, Kreis-, Landes- und Bundesebenen durchgeführt. Der Regionalentscheid fand wie üblich im Ehm Welk-Haus Bad Doberan statt. Am Mittwoch, 21. Februar 2018, wetteiferten sechs Schulsiegerinnen und drei Schulsieger der 6. Klassen des alten Kreises Bad Doberan um den Sieg.

Jeder musste einen selbstgewählten Buchtext mit Leidenschaft und guter Betonung drei Minuten lang lesen. Das war der erste Teil des Wettbewerbs. Dann wurde es schwieriger: Ein vorher unbekannter Text musste ohne Vorbereitung flüssig mit richtiger Betonung und Interpretation auch wieder drei Minuten gelesen werden.

Die fünf Mitglieder der Jury hörten konzentriert zu, schließlich waren sie verantwortlich für die genaue und gerechte Bewertung des Einzelnen. Das war gar nicht so einfach, da das Niveau in diesem Jahr ziemlich ausgeglichen war. 2018 waren sogar drei Jungen im Wettbewerb vertreten, im vorigen Jahr waren es ausschließlich Mädchen gewesen.

Sieger der 6. Klassen wurde Moritz Poschmann von der Buchenberg-Schule Bad Doberan, den 2. Platz belegte Isabell Rahn von der Regionalen Schule in Dummersdorf und über den 3. Platz freute sich Corvin Hübner von der Greenhouse School in Graal Müritz. Jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde und ein Buch überreicht.

Der Sieger Moritz Poschmann nimmt demnächst am Wettbewerb der 6.Klassen auf Landesebene teil. Vielleit schafft er es ja auch bis zum Bundesfinale am 20. Juni 2018 in Berlin.

H.S.

 

Kultur ins Grundgesetz!
Freundeskreis ruft auf zur Unterschrift dieser Petition

mehr lesen


Am 8. Juni 2021 öffnet das Ehm Welk-Haus nun wieder für Besucher ...

  mehr lesen


Für Veranstaltungen bleiben die Türen ins Ehm Welk-Haus vorerst noch verschlossen ...

mehr lesen


24. Februar 2021
Vorlesewettbewerb - digital

mehr lesen

 

 


Externe Veranstaltungshinweise

Literaturhaus Rostock - Peter-Weiss-Haus, Doberaner­ Straße 21

zur Übersicht der Veranstaltungen

Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

zur Übersicht der Veranstaltungen


Literatur-Link-Tipps

Blogbuster 2020 - Preis für Literaturblogger

zur Website blogbuster-preis.de

Bookster - Bücherblog in Rostock

zur Website booksterhro.wordpress.com



© 2017-2020 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.