Menü

Freundeskreis Ehm Welk e.V.
Bad Doberan

Sie sind hier: Freundeskreis > Aktuelles

Aktuelle Informationen


Bad Doberan: Sanierung des Ehm-Welk-Hauses geplatzt (21.4.2020)

Das Museum ist bereits seit mehr als einem Jahr geschlossen. Da die Stadt nicht rechtzeitig mit der Sanierung beginnen konnte, sind die Fördermittel nun verfallen.

NDR-MV Nordmagazin am 21.04.2020


Stadt plant Veranstaltungen im Ehm Welk-Haus (20.4.2020)

Im Erdgeschoss sollen wieder Veranstaltungen statt finden. Zunächst müssen aber eine Reihe von kleineren Arbeiten erledigt werden. Vorallem geht es um eine Teilsanierung der Sanitärbereiche.

zum OZ-Artikel vom 20.4.2020


Sanierung des Ehm Welk-Hauses abgesagt (31.3.2020)

Nunmehr ist auch die dritte Ausschreibung für die geplanten Sanierungsarbeiten im Ehm Welk-Haus gescheitert. Unterbreitete Angebote von einzelnen Firmen entsprachen nicht den Ausschreibungsvorgaben. Zudem ist die beantragte Fristverlängerung beim Fördermittelgeber (LEADER) abgelaufen - die Baumaßnahmen hätten spätestens im März 2020 beginnen müssen!
In einem Informationsgespräch mit Vertretern unseres Vorstandes betonte der Bürgermeister, dass die Stadt nach wie vor an der Erhaltung des Ehm Welk-Hauses interessiert ist und gemeinsam mit den Stadtvertretern und dem Freundeskreis nach einer Lösung suchen wird.

zum OZ-Artikel vom 31.3.2020


Kreisausscheid zum Vorlesewettbewerb (1.2.2020)

Ende Januar fand der Kreisausscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs unter Regie des Freundeskreises Ehm Welk e.V. statt. Die bestplatzierte Vorleserin, Josephine Schlotmann vom Schulzentrum Kühlungsborn, wird im Mai an Landeswettbewerb teilnehmen.

Infos lesen


Ehm Welk-Viertel in Bad Doberan (15.1.2020)

In der Sitzung der Stadtvertretung Bad Doberan am 16.12.2019 wurde die Umbenennung des jetzigen „Ostseewohnparks“ in „Ehm Welk-Viertel“ beschlossen. Somit erhält dieses neue Wohngebiet nun offiziell die Bezeichnung, die an den Schriftsteller Ehm Welk erinnert.


Das Ehm Welk-Haus wird auch 2020 noch geschlossen sein! (7.11.2019)

Zu Sanierungszwecken ist das Ehm Welk-Haus bekanntlich seit Beginn 2019 geschlossen. Ziel der Stadt Bad Doberan als Eigentümerin des Hauses war es, nach den Planungen für die Baumaßnahmen im Laufe des Jahres mit den Arbeiten zu beginnen. Die gegenwärtige Situation im Baugewerbe machte einen „Strich durch die Rechnung“, denn die Ausschreibungen führten nicht zu den erhofften Ergebnissen. Die Stadt Bad Doberan ist jedoch weiterhin bestrebt, die Sanierung des Hauses voranzubringen. Erste Gespräche zur Klärung der Finanzierung (Förderung) haben bereits stattgefunden, und in den nächsten Wochen wird die Umsetzung der Maßnahmen intensiviert - so das erklärte Vorhaben. (UG)

Website der OZ (3.2.2019, 15.45)
Vorerst letzter Blick in Ehm Welks Arbeitszimmer

 

Ehm Welk-Haus wird ab Beginn 2019 saniert (Pressemitteilung  vom 15.12.2018)

Der Freundeskreis Ehm Welk e.V. bedankt sich bei allen Besuchern von Veranstaltungen und Führungen in diesem Jahr und wünscht allen ein Gutes Neues Jahr. Für den Verein ändert sich im Jahr 2019 Vieles. Das Haus wird etwa ab Beginn Februar durch die Stadt Bad Doberan denkmalgerecht umgebaut. (Die Stadt ist die Eigentümerin des Gebäudes.)
Der Verein ist über die Sanierung sehr froh, denn grundlegende Arbeiten sind dringend notwendig, z.B. die Erneuerung der Wasserleitungen, Elektroleitungen, ein Behindertenzugang u.a.m. Deshalb finden die Vereinsveranstaltungen 2019 an anderen geeigneten Orten der Stadt statt. Der Verein wird regelmäßig auf der Webseite und in den Medien über Veranstaltungen informieren.
Doch bevor es richtig losgeht mit den Bauarbeiten werden Verein und Stadt Bad Doberan noch vor den Februarferien 2019 einen Tag der Offenen Tür im Ehm Welk-Haus veranstalten. Dann haben Interessenten eine letzte Gelegenheit , das Haus im jetzigen Zustand zu sehen. 

Weitere Informationen demnächst hier auf der Website.
Der Vorstand freut sich über Ideen, Vorschläge und Kritik.
(H. Schmidt)

 

Bis Jahresende keine Öffnungszeiten (13.10.2018)

Die bisher angebotenen regulären Öffnungszeiten des Ehm Welk-Hauses sind ab 16. Oktober bis zum Jahresende gestrichen worden. Grund sind finanzielle Engpässe im Haushalt der Stadt Bad Doberan. Der Freundeskreis wird aber weiterhin alle geplanten Veranstaltungen durchführen sowie neue Angebote planen, vorbereiten und anbieten. (UB)

 

Förderzusage: Welk-Haus wird saniert (OZ am 18.4.2018)

Das Ehm Welk-Haus kann nun doch in absehbarer Zeit saniert werden. Dafür sind kürzlich 360 000 Euro aus dem europäischen "Leader"-Programm in Aussicht gestellt worden. Diese positive Nachricht ist eine freudige Überraschung für den Freundeskreis. Das mit der Stadt gemeinsam aufgestellte Konzept konnte wohl überzeugen. Insgesamt belaufen sich die geplanten Sanierungs- und Umbaukosten auf insgesamt 459 ­000 Euro. Nun hoffen alle Beteiligten, dass möglicht bald ein konkreter Termin für den Startschuss der Baumaßnahmen genannt werden kann.
zum OZ-Artikel vom 18.4.18

 

Ehm Welk im neuen Wohngebiet (21.01.2018)

Schaut man vom Ehm Welk-Haus aus in nord-östliche Richtung, erblickt man zwischen den Alleebäumen an der Straße nach Heiligendamm die ersten Häuser eines neuen Wohngebietes. Hier sind die Steraßennamen an Ehm Welk und seinen Werken angelehnt. 
  mehr erfahren


 
Das Ehm Welk-Haus ist stark sanierungsbedürftig

Zur Zeit geht es dem Freundeskreis vorrangig darum, das Ehm Welk-Haus als kulturelle Begegnungsstätte zu erhalten und weiter zu profilieren. Bereits seit mehreren Jahren sind notwendige Sanierungsarbeiten geplant - wurden jedoch immer wieder verschoben. Zu dieser Problematik wird auch regelmäßig in der Ostsee-Zeitung (OZ) berichtet. Eine Auswahl von OZ-Artikeln sollen einen Einblick auf Gespräche, Vorschläge, Standpunkte und Diskussionen in den vergangenen Jahren geben.

OZ vom 28.8.2013: Ehm-Welk-Haus wird zugeschlossen
Ab Januar 2014 soll das Literatur- und Veranstaltungshaus nur noch bei Bedarf geöffnet werden. Das soll die Kosten auf ein Minimum reduzieren. Jetzt wird nach einem tragfähigem Konzept für die Zukunft gesucht.
OZ am 28.8.13

OZ vom 4.11.2016: Neues Konzept für Ehm Welk-Haus
Das Haus des Schriftstellers in Bad Doberan soll noch stärker der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
OZ am 4.11.16

OZ vom 19.11.16: Ehm Welk-Haus: Sanierung ist teuer
Das Bauamt schätzt die Kosten auf 300000 Euro / Fördermittel sind möglich
OZ am 19.11.16

OZ vom 6.12.16: Zustimmung für Erhalt des Ehm Welk-Hauses
Für die Sanierung und Umgestaltung des Wohnhauses des Doberaner


Schriftstellers soll ein Förderantrag gestellt werden.
OZ am 6.12.16

OZ vom 24.8.2017: Die Finanzierung ist für nächstes Jahr nicht gesichert. 
Die geplante Sanierung des Ewerden hm Welk-Hauses in Bad Doberan (Landkreis Rostock) für 2018 ist vom Tisch. Die Finanzierung ist noch nicht gesichert, teilt Bauamtsleiter Norbert Sass mit. Der Freundeskreis Ehm Welk und Stadt wollen jetzt im Gespräch schauen, wie es weitergehen soll.
OZ am 24.8.17 
mehr Infos im Artikel zur Festwoche: OZ am 24.8.17

Auf Förderung und Unterstützung unserer Vereinsarbeit können wir nicht verzichten!

Wir bedanken uns bei ...

Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern

Stadt Bad Doberan

Kopiertechnik Peine, Bad Doberan

Kontakt

 
Freundeskreis Ehm Welk e.V.
     Dammchaussee 23
     18209 Bad Doberan
  03 82 03 / 6 23 25
  Kontaktformular
 
Für die Zeit der Sanierung
erreichen Sie uns auch über die
Touristinformation
     Severinstraße 6
     18209 Bad Doberan
  038203 / 62154
F.Kreutzfeldt@stadt-dbr.de
S.Boenner@stadt-dbr.de


© 2017-2019 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad  Doberan. All rights reserved.