Freundeskreis Ehm Welk e.V.
Bad Doberan

Sie sind hier: Freundeskreis > Aktuelles

Aktuelles aus der Vereinsarbeit

Förderzusage: Welk-Haus wird saniert (OZ am 18.4.2018)

Das Ehm Welk-Haus kann nun doch in absehbarer Zeit saniert werden. Dafür sind kürzlich 360 000 Euro aus dem europäischen "Leader"-Programm in Aussicht gestellt worden. Diese positive Nachricht ist eine freudige Überraschung für den Freundeskreis. Das mit der Stadt gemeinsam aufgestellte Konzept konnte wohl überzeugen. Insgesamt belaufen sich die geplanten Sanierungs- und Umbaukosten auf insgesamt 459 ­000 Euro. Nun hoffen alle Beteiligten, dass möglicht bald ein konkreter Termin für den Startschuss der Baumaßnahmen genannt werden kann.
zum OZ-Artikel vom 18.4.18

 

Ehm Welk im neuen Wohngebiet

Schaut man vom Ehm Welk-Haus aus in nord-östliche Richtung, erblickt man zwischen den Alleebäumen an der Straße nach Heiligendamm die ersten Häuser eines neuen Wohngebietes. Hier sind die Steraßennamen an Ehm Welk und seinen Werken angelehnt.
mehr erfahren

 


 
Das Ehm Welk-Haus ist stark sanierungsbedürftig

Zur Zeit geht es dem Freundeskreis vorrangig darum, das Ehm Welk-Haus als kulturelle Begegnungsstätte zu erhalten und weiter zu profilieren. Bereits seit mehreren Jahren sind notwendige Sanierungsarbeiten geplant - wurden jedoch immer wieder verschoben. Zu dieser Problematik wird auch regelmäßig in der Ostsee-Zeitung (OZ) berichtet. Eine Auswahl von OZ-Artikeln sollen einen Einblick auf Gespräche, Vorschläge, Standpunkte und Diskussionen in den vergangenen Jahren geben.

OZ vom 28.8.2013: Ehm-Welk-Haus wird zugeschlossen
Ab Januar 2014 soll das Literatur- und Veranstaltungshaus nur noch bei Bedarf geöffnet werden. Das soll die Kosten auf ein Minimum reduzieren. Jetzt wird nach einem tragfähigem Konzept für die Zukunft gesucht.
OZ am 28.8.13

OZ vom 4.11.2016: Neues Konzept für Ehm Welk-Haus
Das Haus des Schriftstellers in Bad Doberan soll noch stärker der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
OZ am 4.11.16

OZ vom 19.11.16: Ehm Welk-Haus: Sanierung ist teuer
Das Bauamt schätzt die Kosten auf 300000 Euro / Fördermittel sind möglich
OZ am 19.11.16

OZ vom 6.12.16: Zustimmung für Erhalt des Ehm Welk-Hauses
Für die Sanierung und Umgestaltung des Wohnhauses des Doberaner Schriftstellers soll ein Förderantrag gestellt werden.
OZ am 6.12.16

OZ vom 24.8.2017: Die Finanzierung ist für nächstes Jahr nicht gesichert. 
Die geplante Sanierung des Ewerden hm Welk-Hauses in Bad Doberan (Landkreis Rostock) für 2018 ist vom Tisch. Die Finanzierung ist noch nicht gesichert, teilt Bauamtsleiter Norbert Sass mit. Der Freundeskreis Ehm Welk und Stadt wollen jetzt im Gespräch schauen, wie es weitergehen soll.
OZ am 24.8.17 
mehr Infos im Artikel zur Festwoche: OZ am 24.8.17

© 2017-2018 by Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan. All rights reserved.
Seitenanfang